© all rights reserved

Atelier Herzog    |    Florian Herzog    |    Karl-Schweighofergasse 8/1    |    1070 Wien

Mobil: +43 676 354 18 99  E-Mail: mail@florianherzog.com   Web: http://www.florianherzog.com

January 7, 2019

November 1, 2018

May 24, 2018

July 1, 2017

October 14, 2015

October 12, 2013

October 30, 2012

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

ARBEIT

July 1, 2017

Auf der Suche nach den "hidden Champions", unbekannte Weltmarktführer, verschlägt einen den Weg schon mal ins schöne Südburgenland. Dorthin, wo eine Vielzahl an relativ unbekannten grösseren Unternehmen angesiedelt sind und wer würde denn schon von sich behaupten zu wissen, dass etwa eine österreichische Firma dafür verantwortlich ist, daß es z.B. Taschenlampen zur Haiabwehr made in Austria gibt oder daß die Tiefkühlschnitzel im Südburgenland schockgefroren werden oder die rote Farbe für Gummibären im Land der Südburgen hergestellt wird? Elisabeth Längle ist eine von den Personen, die ein Gespür für interessante Geschichten hat und das Feingefühl besitzt diese innovativen Firmen ausfindig zu machen um über sie zu berichten. Eine Frau mit Stil, Mut und Leidenschaft, die eben weiss wie der Hase läuft. Es geht darum, zu zeigen, was im Südburgenland geleistet wird. Die Fotos sollten zeigen wie vielfältig, modern und zukunftsorientiert die südburgenländische Wirtschaft arbeite, denke und mit Menschen umgehe, so Längle. Zusammen mit den Fotograf(inn)en Florian Herzog, Marianne Gerber und Angelika Krinzinger wird das Projekt realisiert. Es entstehen kreative und kunstvoll fotografierte Werke von den Produkten der Industrie und den Menschen, die dahinter stehen. Zu erwarten ist eine Ausstellung im privaten Ambiente der Initiatorin Elisabeth Länge in Rotenturm mit Unterstützung des dort ansässigen Kulturvereins.